Yoga

YOGA, ein ca. 3000 Jahre altes Übungssystem um innere Ruhe und Stabilität zu finden. Eine Methode, die uns ganzheitlich (Körper, Seele und Geist) erreicht und uns dabei hilft gesund zu bleiben. Ein Weg Dinge anders zu betrachten oder einfach auch nur einen Moment inne halten und entspannen – in dieser schnellen, hektischen und eindrucksüberladenen Welt.

Dieser Wunsch nach Entspanntheit und Ausgeglichenheit ist heute aktueller denn je. Überall müssen wir Leistung erbringen und nehmen uns zu wenig Zeit auf unsere persönlichen Bedürfnisse einzugehen. Yoga ist eine von vielen Möglichkeiten in der wir lernen können im Alltag achtsamer zu sein und bewusster auf unseren eigenen Körper und Geist zu hören.

Ein ruhiger harmonischer Geist ist das Ziel jeder Asana-Praxis. Dieses wird durch die harmonische Verbindung jeder Bewegung des Körpers mit dem Atem erreicht

Kraft – Entspanntheit – Stabilität – Leichtigkeit – Ruhe
Yogaübungen haben eine ausgleichende Wirkung, sie dehnen und kräftigen, entspannen und lösen. Mit fliessenden Übungen, wird die Flexibilität des Körpers auf sanfte Weise gestärkt und die Beweglichkeit und Stabilität erhöht. Das Körperbewusstsein wird neu entdeckt und Verspannungen werden gelöst.
Durch das bewusste Atmen kehren wir zu einer natürlichen Atmung zurück und können sie so vertiefen; dadurch werden Stresshormone abgebaut, Körper und Geist werden entspannt und kommen zur inneren Ruhe und neuer Kraft.